Über mich

Mag. Katrin Tösch

Meine Geschichte

1983 erblickte ich neugierig die Welt in Graz. Meine Neugierde blieb während meiner ganzen lebendigen Kindheit am Land aufrecht. So verbrachte ich neben Herumtollen in der Natur, dem Singen, Tagträumen und Rollenspielen meine Zeit mit Beobachten von Interaktionen von Menschen. Damals wusste ich nicht immer damit umzugehen, konnte Stimmungen oft nicht zu- und einordnen. Aber mit der Zeit und durch meine beruflichen Ausbildungen erlangte ich die dafür erforderlichen Fähigkeiten. Ich lernte, meine Fähigkeit feinfühlig Stimmungen wahrzunehmen und mich einzufühlen beruflich adäquat zu nützen. 

 

Die Ausbildung zur systemischen Familientherapie unterstützte meine strukturellen und konzeptionellen Persönlichkeitsmerkmale, in dem das WOFÜR im Vordergrund einer jeden Therapie und Sitzung steht.

Die Ausbildung zur Hypnotherapie stärkte mein Vertrauen in das wohlwollende Unbewusste/Unwillkürliche sowie in die Fähigkeit eines Menschen sich so zu organisieren, um bestmöglichst zu überleben. Weiters habe ich mich auch auf die darmbezogene Hypnose spezialisiert. 

In meinem privaten Kontext bin ich verheiratet und Mutter zweier Töchter, genieße sehr die Zeit mit meiner Familie, aber auch immer wieder die Auszeiten bei Fort- und Weiterbildungen oder bei gemütlichen und spaßigen Zusammentreffen mit FreundInnen. Deshalb darf bei mir wertschätzender Humor in keiner Therapiesitzung fehlen. Die restliche Zeit verbringe ich gerne mit lesen, Fahrrad fahren, Selbsthypnose, dem Singen oder faulenze einfach nur. 

Ich bin seit 2008 als psychosoziale Beraterin und systemische Psychotherapeutin in der psychosozialen Beratungsstelle in Leoben des Vereins "Rettet das Kind Stmk." tätig. Seit 2014 auch in freier Praxis.

Meine Qualifikationen

  • Systemische Psychotherapie bei der ÖAS in Graz
     

  • Zertifikationsausbildung in klinischer Hypnose bzw. Hypnotherapie nach Milton Erickson am Milton Erickson Institut Graz
     

  • Darmfokussierte Hypnose bei Frau Med. Univ. Prof. Dr. Gabrielle Moser und Med. Univ. Dr. Maria Michalski in Wien
     

  • Studium der Erziehungs- und Bildungswissenschaften mit Fächerkombination aus Kinder- und Jugendheilkunde, Psychiatrie und Soziale Kompetenzen an der KF-Uni Graz
     

  • System. Dipl. Lebens- und Sozialberaterin bei der Fa. Mentor GmbH Graz
     

  • Absolvierung der Unternehmerakademie und der Unternehmerprüfung am Wifi Graz
     

  • Lehrgänge zu Personalmanagement und zur Personalentwicklung am Wifi Graz

Berufliche Erfahrungen

  •  langjährige Erfahrungen im sozialpsychiatrischen Bereich im Angestelltenverhältnis und in der freien Praxis
     

  • langjährige Erfahrungen im arbeitsmarktpolitischen Bereich mit Erwachsenen und Jugendlichen,
     

  • Projektarbeiten im Angestelltenverhältnis
     

  • Erfahrungen in der Betreuung von Kinder- und Jugendlichen als Honorarkraft

Berufliche Erfahrungen

  •  langjährige Erfahrungen im sozialpsychiatrischen Bereich im Angestelltenverhältnis und in der freien Praxis
     

  • langjährige Erfahrungen im arbeitsmarktpolitischen Bereich mit Erwachsenen und Jugendlichen,
     

  • Projektarbeiten im Angestelltenverhältnis
     

  • Erfahrungen in der Betreuung von Kinder- und Jugendlichen als Honorarkraft

Literaturempfehlungen

Meine Trauer geht - und du bleibst. Wie der Trauerweg beendet werden kann.

Roland Kachler, 2001

Verlag: Kreuz.

Die Anleitung zum Unglücklichsein

Paul Watzlawick

Wenn du mich wirklich liebtest, würdest du gern Knoblauch essen. Über das Glück und die Konstruktion der Wirklichkeit.

Paul Watzlawick, 2009

Verlag: Piper München Zürich.

Das Handbuch der Psychotherapie. Witze - ganz im Ernst.

Bernhard Trenkle, 2013

Verlag: Carl-Auer.

Lob der Vernunftehe. Eine Streitschrift für mehr Realismus in der Liebe.

Arnold Retzer, 2013

Verlag: Fischer.

© 2019 Mag. Katrin Tösch - Psychotherapeutin

 

office@toesch.at

+43 660 50 53 507

Terminvereinbarung

Termine nur nach telefonischer Vereinbarung oder via Email.

+43 660 50 53 507

Mag. Katrin Tösch

Psychotherapeutin